1997 Die Lügenglocke

Ein bayerischer Schwank in drei Akten von Fred Bosch
(Wilhelm Köhler Theaterverlag) 

Darsteller & Rollen

  • Erich Zaha (Alois Filzer)
  • Johanna Holl (Babette)
  • Sven Nähr (Thomas)
  • Sonja Schnell (Sabine)
  • Mathias Hofbauer (Hieronymus Geißlechner)
  • Marlene Schmid (Geißlechnerin)
  • Traudl Specht (Walli)
  • Gottfried Biber (Melchior Zangerl)
  • Willi Steiger (Florian Hirnblaser)
  • Norbert Wolf (Gustl Flohbeisser)

Crew

  • Marlene Schmid (Regie)
  • Gerd Ehrentraut (Regie)
  • Petra Ziegelmeier (Maske & Souffleurin)
  • Tanja Lautenbacher (Maske)
  • Norbert Wolf (Technik)
  • Heidi Zaha (Kartenverkauf)

 Inhaltsangabe

Ein junger Kellner macht zwei Entdeckungen. Erstens, dass die Reichen vom Ort plötzlich die Ärmsten sind, wenn sie für die neue Kirchenglocke spenden sollen. Zweitens, dass man eine Glocke läuten lassen kann, auch wenn sie gar nicht existiert.