1996 Zwoa harte Nüß

Eine heitere, unglaubhafte, doch durchaus mögliche Begebenheit in drei Akten von Ulla Kling
(Wilhelm Köhler Verlag)  

Darsteller & Rollen

  • Willi Steiger (Severin Lechner)
  • Marlene Schmid (Walburga Lechner)
  • Gerd Ehrentraut (Loisl)
  • Traudl Specht (Mirzl)
  • Sonja Schnell (Kräuter-Zens)
  • Mathias Hofbauer (Kraxlhuber)
  • Gottfried Biber (Sigfried Schreiberling)
  • Erich Zaha (Isedor Schreiberling)
  • Johanna Holl (Brunhilde Schreiberling)

Crew

  • Marlene Schmid (Regie)
  • Petra Ziegelmeier (Maske & Souffleurin)
  • Tanja Biber (Maske)
  • Norbert Wolf (Technik)
  • Heidi Zaha (Kartenverkauf)

 Inhaltsangabe

Wenn zwei Menschen nicht gerade mit Schönheit ausgestattet sind, ist es schwer, irgendwelche Reize am anderen zu erkennen. So geht es der Magd Mirzl und dem Knecht Loisl seit Jahren. Erst als Mirzl von einem Feriengast mit den schönsten Liebesgedichten umworben wird, packt Loisl die Eifersucht. Der Poet hat jetzt nichts mehr zu lachen, aber ob Mirzl jetzt noch Interesse an einem einfachen Knecht hat?