03.11.2012 "Basst scho!" mit Herr und Frau Braun

Die Theaterabteilung des SSV Margertshausen veranstaltete letzten Samstag ihren vierten Kabarettabend. Herr und Frau Braun waren bereits das zweite Mal zu Gast im Sportheim Margertshausen. Mit nur wenigen Requisiten schlüpften die beiden dabei in unterschiedlichste Rollen, kramten humorvoll in allen Registern und wechselten problemlos Stimmungen und Gesichter. Das kabarettbegeisterte Margertshauser Publikum musste immer wieder herzhaft lachen und klatschte oft spontan Beifall.

Als Außerirdischer landet Herr Braun im von Baustellen geprägten Augsburg. Nicht nur mit der Landung, sondern auch mit der Sprache der Einheimischen hat er Probleme. Mit der Vereinsbrille betrachtet Frau Braun die Geschehnisse auf dem Fußballplatz. Ihr fünfjähriger Sohn gilt in ihren Augen als Jahrhunderttalent und soll schließlich auch einmal Real Madrid spielen. Die verbalen Auseinandersetzungen mit den Müttern der gegnerischen Mannschaft kamen so manchem Zuhörer recht bekannt vor. Die Erfahrung, dass es trotz einer Menge von gespeicherten Rufnummern möglicher Partner, nicht einfach ist an einem Samstagabend ein Date zu vereinbaren machten beide. Als Kommissarin ermittelt Frau Braun im Tatort Augsburg und Herr Braun obduziert als Gerichtsmediziner die Leiche, deren Mageninhalt er in einer Plastiktüte noch genauer inspiziert.

Nach mehr als zwei Stunden Programm verabschiedete sich das Augsburger Comedy-Duo von den begeisterten Margertshauser Besuchern mit den Worten“ Wir kommen gerne nach Margertshausen“.Im kulturell sehr aktiven Margertshausen wird diese Veranstaltung als Highlight des Jahres angesehen. (gobi)