Punktrunde im Tennis beendet

Für die zur Punktrunde gemeldeten Teams des SSV ging die Saison zu Ende. Ein großer Erfolg gelang dabei den Herren 40. Sie holten sich mit 12:2 Punkten die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksklasse 2. 
Am Ende genügten zwei 5:4 Siege gegen Hainhofen und TSG Augsburg um den Aufstieg zu sichern.

Nur knapp verfehlte das Herren-Team des SSV den Meistertitel. Mit 10:4 Punkten war die Mannschaft am Ende der Saison punktgleich mit dem TC Ziemetshausen, belegte aber auf Grund des schlechteren Matchpunkt - Ergebnisses nur Platz 2.

Einen großen Erfolg stellte für die erstmals gestarteten Mädchen der Juniorinnen Platz 4 der Tabelle mit 9:5 Punkten dar. Sie spielten erfolgreiches Tennis und lagen am Ende punktgleich mit Neuburg auf Platz 4.