Archiv 2019

Hier werden die veralteten Nachrichten aus allen Abteilungen für das Jahr 2019 gesammelt.

Königsproklamation 2019

Die Edelweißschützen Margertshausen laden ein zur Königsproklamation am Samstag, den 18. Mai 2019 um 20.00 Uhr im Sportheim Margertshausen.

Zu dieser Feier möchten wir auch alle Nicht-Schützen recht herzlich einladen. Im Rahmen dieser Veranstaltung findet auch die Ehrung der Vereinsmeister und Sieger der Pokalschiessen statt. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Auf Euer zahlreiches Erscheinen freut sich

Die Abteilungsleitung

Fußball-Telegramm (05.05.2019)

1. Mannschaft

Nach drei Unentschieden holte der SSV  wieder einen Sieg. Damit konnte er leider noch nicht die Abstiegszone verlassen , aber 3 wichtige Punkte im Abstiegskampf einfahren.

  • So., 05.05. 15.00 Uhr SSV Margertshausen : TSV Dinkelscherben 3:1

2. Mannschaft

SSV 2 festigte mit dem Sieg den 3.tabellenplatz und kann u.U. noch auf Platz 2 vordringen. 

  • So., 05.05. 13.00 Uhr SSV Margertsausen 2 : Suryoye Kultur- und Sportverein Augsburg 2 5:2

 

Die nächsten Spiele

  • So., 12.05. 13:00 Uhr CSC Batzenhofen-Hirblingen 2 : SSV Margertshausen 2
  • So., 12.05. 15:00 Uhr TSV Haunstetten :  SSV Margertshausen
  • Sa., 18.05. 15.30 Uhr SSV Margertshausen : TSV Schwabmünchen 2
  • So., 19.05. 13.00 Uhr SSV Margertsausen 2 : SV Ottmarshausen 2

SSV-Treff am 03.05.2019

Am Freitag, 3. Mai findet ab 20.00 Uhr im Sportheim der traditionelle „SSV-Treff“ statt. Vorstandschaft und Abteilungen informieren über das Geschehen im Verein und über die anstehenden Aktionen und Projekte im Jahr 2019. Alle Mitglieder und Interessenten sind dazu recht herzliche eingeladen!

Fußball-Telegramm (28.04.2019)

1. Mannschaft

Das 3. Unentschieden mit 1:1 holte sich der SSV in Augsburg. Damit konnte zwar ein direkter Abstiegsplatz vermieden werden, aber das Team kommt damit nicht aus der Abstiegszone.

  • So. 28.04. 15:00 Uhr Suryoye Kultur- und Sportverein Augsburg : SSV Margertshausen 1:1

2. Mannschaft

SSV 2 zeigte nach der Heimniederlage vom Vorsonntag wieder eine bessere Leistung und holte in Hainhofen 3 Punkte.

  • So., 28.04. 15.00 Uhr Hainhofener SV 2 : SSV Margertshausen 2 1:2

 

Die nächsten Spiele

  • So., 05.05. 13.00 Uhr SSV Margertsausen 2 : Suryoye Kultur- und Sportverein Augsburg 2
  • So., 05.05. 15.00 Uhr SSV Margertshausen : TSV Dinkelscherben
  • So., 12.05. 13:00 Uhr CSC Batzenhofen-Hirblingen 2 : SSV Margertshausen 2
  • So., 12.05. 15:00 Uhr TSV Haunstetten :  SSV Margertshausen

Fußball-Telegramm (20.04.2019/22.04.2019)

1. Mannschaft

Mit zwei Unentschieden kam der SSV aus dem Osterwochenende. Damit konnten zwar die Abstiegsplätze vermieden werden, aber in der Abstiegszone steckt der SSV immer noch.

  • Sa., 20.04. 15.00 Uhr SSV Margertshausen : TSV Göggingen 1:1
  • Mo., 22.04. 15.00 Uhr SSV Margertshausen : SSV Anhausen 1:1

2. Mannschaft

Einem deutlichen 5:2 Erfolg gegen Adtheu Augsburg folgte eine vermeidbare Niederlage gegen Steppach. SSV 2 bleibt Tabellendritter, aber die Chancen ganz vorne dabei zu sein, sind geschwunden.

  • Sa., 20.04. 13.00 Uhr SSV Margertshausen 2 : DAKV Atdheu Augsburg 5:2
  • Mo., 22.04. 13.00 Uhr SSV Margertsausen 2 : TSV Steppach 2 2:4

 

Die nächsten Spiele

Am Osterwochenende ist der SSV mit beiden Teams zweimal im Einsatz.

  • So., 28.04. 15.00 Uhr Hainhofener SV 2 : SSV Margertshausen 2
  • So., 28.04. 15.00 Uhr Suryoye Kultur- und Sportverein Augsburg : SSV Margertshausen
  • So., 05.05. 13.00 Uhr SSV Margertsausen 2 : Suryoye Kultur- und Sportverein Augsburg 2
  • So., 05.05. 15.00 Uhr SSV Margertshausen : TSV Dinkelscherben

In Margertshausen spukt es im Nachttopf

In diesem Jahr sind die Theaterfreunde Margertshausen gespenstisch unterwegs - oder doch nicht?
(von Marcus Angele, erschienen in der Augsburger Allgemeinen am 03.04.2019 )

Es ranken sich viele Legenden und Mythen um die Rauhnächte. Ob es allerdings auf das Liebesleben viel Auswirkungen hat, wenn man sich nackt in einen Bach stellt und jodelt, ist nicht so genau überliefert. Auf jeden Fall sorgte es für viele Lacher beim diesjährigen Theaterstück „Bodschamperlspuk“ der Margertshauser Theaterfreunde. Der Schwank aus der Feder von Ralph Wallner hat neben viel Klamauk auch rührende Momente und wurde von den Mimen wunderbar umgesetzt.

 

„Es gibt Theaterstücke, da weißt du schon beim ersten Lesen, dass es genau das richtige ist und du gehst dann im Kopf schon durch, wer da was spielen könnte“, erzählt Theaterleiter und Regisseur Christian Eller kurz vor der Aufführung. Ihm und seiner Regiekollegin Marlene Schmid gelang es dabei wieder vorzüglich, die Rollen zu besetzen und man spürt direkt die Spielfreude der acht Akteure, die sich von der ersten Minute an auf das Publikum überträgt. Auch das Bühnenbild des fast zerfallenen Hauses ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet und mit einigen raffinierten Effekten ausgestattet worden. So beginnt das Stück auch mit unheimlich pfeifendem Wind und quietschenden Türen.

Der Dusterhof steht seit fast 40 Jahren leer und im Dorf grassieren unheimliche Geschichten, seit die Bewohner damals in einer Rauhnacht verschwanden. Außerdem soll es dort spuken. Trotzdem ist der Hof an diesem Abend sehr gut frequentiert - allerdings mit sehr unterschiedlichen Interessen der Besucher. So nehmen die beiden Landstreicher und Taschendiebe Jockl und Bartl den Hof als Übernachtungslager in Anspruch. Hier zeigen Stephan Eller und Theaterurgestein Erich Zaha in den beiden Hauptrollen eine wirklich hervorragende schauspielerische Leistung und eine tolle Bühnenpräsenz. Gleiches gilt auch für Anna Geh und Nadine Gebele, die in ihren Rollen als Giggi und Mina regelrecht aufblühen. Mina und ihre lasterbehaftete Freundin Giggi planen auf dem eigentlich einsamen Hof eine Wunschzettel-Geisterbeschwörung. Denn in der Zeit der Rauhnächte sollen Wünsche, die man in einem magischen Gefäß deponiert, in Erfüllung gehen. Aber auch Braumeister Beppo (Gottfried Biber) und die resolute Sonnhoferin (Johanna Holl) haben ihr jeweils eigenes finanzielles Interesse am leer stehenden Dusterhof. Der Meister der Gesichtsmimik ist aber Peter Schmid, der den ultra-naiven und sehr langsam denkenden Brauereiarbeiter Tschacko grandios verkörpert. Tschacko ist ebenfalls auf Partnersuche und mit seiner unterbelichteten Art möchte er ausgerechnet bei der intellektuellen Dorflehrerin Adelheid (Simone Frank) landen. So entwickelt sich in den drei Akten eine äußerst kurzweilige und heitere Story mit einigen doppeldeutigen Anspielungen, die das Publikum immer wieder zu Lachsalven hinreißt.

Der letzte Akt spielt schließlich ein Jahr später und sorgt sogar für sehr rührende und ernste Momente. Ob es die angeblichen Geister auf dem Dusterhof mit den Protagonisten letztendlich gut meinen, wo die Liebe hinfällt und was mit dem Hof passiert, das wird hier natürlich nicht verraten.

Nach fast drei Stunden guter Unterhaltung fällt der Applaus im rappelvollen Vereinsheim für die Theaterfreunde Margertshausen verdientermaßen groß aus. Alle zehn Veranstaltungen waren übrigens im Vorverkauf in Rekordzeit ausverkauft. Zum Abschied gibt es traditionell noch ein Geschenk für die Gäste – in diesem Jahr etwas Medizin zur Erfüllung persönlicher Wünsche. Und noch was hat das Publikum gelernt: ein Bodschamperl ist ein Nachttopf oder wie es der Langfinger-Jockl nennt: Der Heilige Gral des nächtlichen Harndrangs.

Fußball-Telegramm (14.04.2019)

1. Mannschaft

Mit einer guten Leistung holte sich der SSV beim ebenfalls Abstieg gefährdeten Zusmarshausen verdient 3  Punkte. Damit konnte der SSV die Abstiegsplätze verlassen und hofft in den nächsten Spielen auf denselben Erfolg.

  • So. 14.04. 15:00 Uhr TSV Zusmarshausen : SSV Margertshausen 0:2

2. Mannschaft

Mit einem Kantersieg kam SSV 2 aus Augsburg-Hochzoll zurück. Dennoch gelang es nicht an die beiden Tabellenersten heran zu kommen.

  • So. 14.04. 13:00 Uhr FC Hochzoll 2 : SSV Margertshausen 2 0:8

 

Die nächsten Spiele

Am Osterwochenende ist der SSV mit beiden Teams zweimal im Einsatz.

  • Sa., 20.04. 13.00 Uhr SSV Margertshausen 2 : DAKV Atdheu Augsburg
  • Sa., 20.04. 15.00 Uhr SSV Margertshausen : TSV Göggingen
  • Mo., 22.04. 13.00 Uhr SSV Margertsausen 2 : TSV Steppach 2
  • Mo., 22.04. 15.00 Uhr SSV Margertshausen : SSV Anhausen

Am 17. März 2019 ist das langjährige Mitglied des SSV Margertshausen, Fritz Müller, gestorben. Fritz Müller war seit 1951, also seit 68 Jahren, Mitglied beim SSV. Er spielte aktiv in den Schüler- und Jugendmannschaften des Vereins. Danach hat er den SSV durch sein fachliches Können als Bauunternehmer und durch vielfältige Hilfen unterstützt. Fritz Müller hatte stets ein offenes Ohr für die Belange des SSV und war am sportlichen Geschehen bis ins hohe Alter interessiert. Der SSV Margertshausen wird das Andenken an Fritz Müller in Ehren halten.

Badminton

Der SSV Margertshausen bietet für interessierte Sportlerinnen und Sportler auch die Sportart Badminton an – nur Hobbymannschaft.

Dienstag von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Schwarzachhalle Gessertshausen
Leitung: Claudia Maiss (0 82 38 / 78 11)
Kursbeginn: Frühjahr/ Sommersemester ab März 2019 oder jederzeit Beginn möglich
Kosten: Mitgliedschaft beim SSV Margertshausen oder Semesterkarten

Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Voranmeldung nicht erforderlich; einfach vorbeischauen! Bitte Sportkleidung; Badmintonschläger sind vorhanden.

Fußball-Telegramm (07.04.2019)

1. Mannschaft

Mit einem Elfmetertor in der Nachspielzeit musste der SSV  erneut eine Heimniederlage hinnehmen und rutschte damit auf den letzten Tabellenplatz in der Kreisliga Augsburg ab.

  • So. 07.04. 15.00 Uhr SSV Margertshausen : FC Haunstetten 2:3

2. Mannschaft

Der SSV sicherte sich mit dem 1:0 Sieg gegen TSG Stadtbergen 2 den 3. Tabellenplatz.

  • So. 07.04. 12:30 Uhr SSV Margertshausen 2 : TSG Stadtbergen 2 1:0

 

Die nächsten Spiele

  • So. 14.04. 13:00 Uhr FC Hochzoll 2 : SSV Margertshausen 2
  • So. 14.04. 15:00 Uhr TSV Zusmarshausen : SSV Margertshausen

Neuigkeiten aus der Schützenabteilung

Hier der Aus- und Rückblick der Schützen für den Monat April 2019 mit wichtigen Informationen zu Ergebnissen und Terminen. Diesen finden Sie auch im Archiv unter Schützen > Aus- und Rückblicke.

Theateraufführungen "Bodschamperlspuk"

Die Theaterfreunde des SSV Margertshausen präsentieren in diesem Jahr das Stück „Bodschamperlspuk“ von Ralph Wallner.Die ersten beiden Aufführungen sind bereits erfolgreich verlaufen. Die übrigen Aufführungstermin sind zum aktuellen Zeitpunkt ausverkauft. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass immer wieder vereinzelt Karten zurückgegeben werden. Manchmal lohnt es sich, wenn man dann auf der Warteliste steht. Rufen Sie uns einfach an und fragen Sie nach. Vielleicht erhalten Sie mit ein bisschen Glück noch eine der begehrten Karten (Erwachsene 7,00 Euro / Kinder bis 15 Jahre 3,00 Euro). Im Zeitraum der Aufführungen vom 22.03.2019 bis 14.04.2019 sind wir für Sie zur Klärung von Fragen täglich telefonisch unter der Nummer 0170/1008184 erreichbar:

  • Montag bis Donnerstag 18:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Freitag bis Sonntag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Hier nochmal eine Übersicht aller Aufführungstermine:

Freitag 22.03.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Samstag 23.03.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Freitag 29.03.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Samstag 30.03.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Sonntag 31.03.2019 18:00 Uhr AUSVERKAUFT
Freitag 05.04.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Samstag 06.04.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Freitag 12.04.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Samstag 13.04.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Sonntag 14.04.2019 18:00 Uhr AUSVERKAUFT

Fußball-Telegramm (25.03.2019)

1. Mannschaft

Das Spiel gegen TSV Göggingen wurde abgesagt und wird am Karsamstag, 20.4. nachgeholt. Im ersten Ligaspiel nach der Winterpause setzte es zuhause eine deutliche Niederlage.

  • So. 24.03. 15.00 Uhr SSV Margertshausen : FC Horgau 0:3

2. Mannschaft

Das Spiel gegen DAKV Atdheu Augsburg wurde abgesagt und wird am Karsamstag, 20.04.2019 um nachgeholt.

 

Die nächsten Spiele

  • Sa. 30.03. 14:00 Uhr TSV Neusäß : SSV Margertshausen
  • So. 31.03. 11:00 Uhr DJK West 2 : SSV Margertshausen 2

Altpapiersammlung am 30.03.2019

Am Samstag, den 30. März 2019 sammelt die Fußballjugend des SSV Margertshausen in den Ortsteilen Margerthausen und Wollishausen wieder Altpapier.

Altpapiersammlung

Wir bitten Sie, Ihr gesammeltes Altpapier bis spätestens 8:30 Uhr an Ihrer Hofeinfahrt bereit zu legen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Pappe, Kartons und Plastiktüten nicht mitgenommen werden können. Diese können Sie bei der Wertstoffsammelstelle in Gessertshausen bzw. mit dem "Gelben Sack" abgeben. Die Sammlung findet bei jedem Wetter statt.

Der SSV Margertshausen bedankt sich im Voraus für die Unterstützung! 

Aerobic-Bodystyling-Problemzonen

Fit Mix für alle, die Spaß am Fitbleiben haben! Nach einem Warm-Up bzw. Ausdauertraining mit verschiedenen Aerobic–Elementen kräftigen wir die Bauch- , Beine-, Po- sowie Arm- und Rückenmuskulatur in verschiedener Intensität. Voranmeldung nicht erforderlich! „Schnuppern“ erlaubt und willkommen!

Mittwoch, 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr
Schwarzachhalle Gessertshausen
Leitung: Evelyn Scherer (0 82 38 / 13 90)
Kursbeginn am Mittwoch, 13.03.2019 (Frühjahr/Sommer-Semester)
Semesterkarte 35,00 € oder Mitgliedschaft beim SSV Margertshausen oder SV Gessertshausen

Bitte mitbringen: Hallensportschuhe, Matte, Getränk.

Zwischenstand beim Kartenverkauf für "Bodschamperlspuk"

Die Theaterfreunde des SSV Margertshausen präsentieren in diesem Jahr das Stück „Bodschamperlspuk“ von Ralph Wallner. Der ländliche Schwank in drei Akten wird an den folgenden Terminen aufgeführt:

Freitag 22.03.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Samstag 23.03.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Freitag 29.03.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Samstag 30.03.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Sonntag 31.03.2019 18:00 Uhr AUSVERKAUFT
Freitag 05.04.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Samstag 06.04.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Freitag 12.04.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Samstag 13.04.2019 19:30 Uhr AUSVERKAUFT
Sonntag 14.04.2019 18:00 Uhr AUSVERKAUFT

 

Achtung: Der Ablauf des Kartenverkaufs hat sich geändert.

Die Eintrittskarten für die Theateraufführungen können telefonisch unter der Nummer 0170/1008184 reserviert werden. Dazu rufen Sie einfach ab 19.02.2019 dienstags (außer Faschingsdienstag) oder donnerstags von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr bei uns an.

Wir bitten Sie darum, Ihre reservierten Eintrittskarten am Samstag, 09.03.2019 zwischen 09:30 Uhr und 12:30 Uhr im Sportheim in Margertshausen abzuholen und bar zu bezahlen. Der Kartenpreis für Erwachsene beträgt 7,00 Euro und für Kinder (bis 15 Jahre) 3,00 Euro. Werden die Eintrittskarten nicht abgeholt, verfällt die Reservierung und die Eintrittskarten gehen zurück in den regulären Verkauf.

Im Zeitraum der Aufführungen vom 22.03.2019 bis 14.04.2019 sind wir für Sie zur Klärung von Fragen täglich erreichbar:

  • Montag bis Donnerstag  18:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Freitag bis Sonntag  14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Kinderfaschingsball

Am Sonntag, den 03.03.2019 findet traditionell der Kinderfaschingsball im Sportheim in Margertshausen statt. Es geht ab 14:30 Uhr los mit Spielen, Musik und Tanz. Für alle Eltern, Großeltern und Erwachsene gibt's wie immer Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen,
Silvia, Carmen und Nadine

Putzhilfe gesucht

Der SSV Margertshausen sucht ab sofort eine zuverlässige Putzhilfe im Sportheim (Kabinen/Duschräume) für ca. 4-5 Std. wöchentlich. Nähere Auskünfte unter Tel. 08238/2789

Neuigkeiten aus der Schützenabteilung

Hier der Aus- und Rückblick der Schützen für den Monat Februar 2019 mit wichtigen Informationen zu Ergebnissen und Terminen. Diesen finden Sie auch im Archiv unter Schützen > Aus- und Rückblicke.

Ziel des SSV Margertshausen: Klassenerhalt

Am Freitag, 8. Februar 2019 beginnt für die Spieler der 1. und 2. Mannschaft des SSV Margertshausen um 19.00 Uhr die Vorbereitung für die Rückrunde der Saison 2018/19. Während der Trainer der 2. Mannschaft, Alexander Müller, noch mit einem Platz in der Spitzengruppe der B-Klasse liebäugelt, heißt das Ziel von Thomas Kempter für die 1.Mannschaft eindeutig Klassenerhalt in der Kreisliga Augsburg. 16 Trainingseinheiten sind bis zum Saisonauftakt am 17. März geplant.

Folgende  Vorbereitungsspiele wurden festgelegt:

  • Sonntag, 17. Febr. ab 14.00 Uhr: SSV gegen Kleinaitingen (1. und 2. Mannschaft)
  • Samstag, 23. Febr. ab 12.00 Uhr: SSV gegen SSV Bobingen (1. und 2. Mannschaft)
  • Samstag, 2. März 11.45 bzw. 14.00 Uhr : TSV Königsbrunn gegen SSV (1. und 2. Mannschaft)
  • Sonntag, 10. März 19.30 Uhr: SSV gegen TSV Diedorf (in Batzenhofen auf Kunstrasen)

Am Sonntag, 17. März um 14.00 Uhr startet der Ligabetrieb für die erste Mannschaft des SSV im Punktspiel gegen TSV Göggingen.

Kartenverkauf für "Bodschamperlspuk"

Die Theaterfreunde des SSV Margertshausen präsentieren in diesem Jahr das Stück „Bodschamperlspuk“ von Ralph Wallner. Der ländliche Schwank in drei Akten wird an den folgenden Terminen aufgeführt:

Freitag 22.03.2019 19:30 Uhr
Samstag 23.03.2019 19:30 Uhr
Freitag 29.03.2019 19:30 Uhr
Samstag 30.03.2019 19:30 Uhr
Sonntag 31.03.2019 18:00 Uhr
Freitag 05.04.2019 19:30 Uhr
Samstag 06.04.2019 19:30 Uhr
Freitag 12.04.2019 19:30 Uhr
Samstag 13.04.2019 19:30 Uhr
Sonntag 14.04.2019 18:00 Uhr

Hüttenhofer-Pokal

Die AH des SSV Margertshausen startet auch dieses Jahr wieder im Hüttenhofer-Pokal. In der ersten Runde trifft das Team am 03.05.2019 auf SG Westendorf/​Thierhaupten. Letztes Jahr verlor man eben genau gegen Westendorf mit 3:5 und schied somit im Viertelfinale aus.

Weitere Details und der Link zur BFV-Website finden Sie unter der Rubrik Fußball > AH.

Dreikönigsschafkopfturnier lockt ins Sportheim

Ein volles Sportheim bescherte das traditionelle Dreikönig-Schafkopfturnier dem SSV. 13 Partien mit 52 Teilnehmern spielten um den Sieg. Bei der Siegerehrung konnte SSV-Vorstand Anton Schmid folgenden Teilnehmern die Siegespreise übergeben:

  • Platz 1: Michael Schutz aus Thannhausen (129 „Gute“)
  • Platz 2: Josef Abold aus Willmatshofen ( 113 „Gute“)
  • Platz 3: Herbert Schoner aus Willmatshofen ( 110 „Gute“)

Der Dank des SSV galt dem Organisator des Turniers, Alois Bauer, und der GbR für die Bewirtung der Gäste.

 

Altpapiersammlung am 26.01.2019

Am Samstag, den 26. Januar 2019 sammelt die Tennisjugend des SSV Margertshausen zusammen mit dem Jugendtreff Willa e.V. aus Wollishausen in den Ortsteilen Margerthausen und Wollishausen wieder Altpapier.

Altpapiersammlung

Wir bitten Sie, Ihr gesammeltes Altpapier bis spätestens 8:30 Uhr an Ihrer Hofeinfahrt bereit zu legen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Pappe, Kartons und Plastiktüten nicht mitgenommen werden können. Diese können Sie bei der Wertstoffsammelstelle in Gessertshausen abgeben. Die Sammlung findet bei jedem Wetter statt.

Die Jugend der Tennisabteilung Margertshausen und Jugendtreff Willa e.V. aus Wollishausen

 

Neuigkeiten aus der Schützenabteilung

Hier der Aus- und Rückblick der Schützen für den Monat Januar 2019 mit wichtigen Informationen zu Ergebnissen und Terminen. Diesen finden Sie auch im Archiv unter Schützen > Aus- und Rückblicke.

Terminvorschau

Es gibt bereits Termine für das neue Jahr 2019. Hier der erste Ausblick:

 

Schafkopfturnier (So. 06.01.2019, 18:00 Uhr)

Kinderfasching (So. 03.03.2019, 14:00 Uhr)

9. Stauden-Senior-Cup (Sa. 15.06.2019)

Elfmeterturnier (Fr. 12.07.2019)

Jugend-Fußball-Camp (Do. 08.08.2019 bis Sa. 10.08.2019)