Rückblick: Abteilungsversammlung Tennis

Bei der Mitgliederversammlung der Tennisabteilung des SSV Margertshausen konnte Abteilungsleiter Bernd Mayr eine positive Bilanz ziehen. Der SSV stellte vier Teams zum regulären Spielbetrieb. Erfolgreich waren dabei das Herren-Team, das in der Kreisklasse 2 den 4. Platz belegte, für das Team Herren 60 sprang der 6. Platz in der Bezirksliga heraus, der den Klassenerhalt bedeutete, und Herren-Freizeit holte sich in der Hobbyrunde Platz 4. Die Aktiven im Team Herren 30, die letzte Saison den Aufstieg in die Bezirksliga schafften, mussten in der höheren Klasse den gestiegenen Ansprüchen Tribut zahlen und landeten auf Platz 8, der den Abstieg bedeutete.

Bei den Vereinsmeisterschaften holten sich Torben Tjarks den Titel bei den Herren und Christian Stock bei den Senioren. Da bei der Jugend und bei den Mädchen die Zahl der Aktiven beim SSV für eine Mannschaft nicht ausreicht, spielten 3 Mädchen in Diedorf und 2 Jugendliche in der SG Welden mit, wo sie mit der Jugendmannschaft den Aufstieg in die Bezirksklasse schafften.

Der SSV geht mit denselben Teams auch in den Spielbetrieb 2018. Außerdem soll in diesem Jahr das 40. jährige Jubiläum der Tennisabteilung des SSV gebührend gefeiert werden. Gedacht wurde dabei an ein Herren/Senioren-Turnier mit den umliegenden Vereinen.