Keine Veränderungen beim Führungsteam des SSV Margertshausen

Mit Kerzenschimmer begann für die nahezu 80 anwesenden Mitglieder des SSV die Jahreshauptversammlung. Grund hierfür waren allerdings nicht die romantischen Themen des Abends, sondern ein Stromausfall im Sportheim und dem gesamten Ort.

Im Halbdunkel berichtete 1.Vorsitzender Anton Schmid über die Aktionen und Projekte des vergangenen Vereinsjahres, die vom Kinderfasching, der Dorfweihnacht bis zum erfolgreichen Elfmeterturnier für alle Abteilungen reichten. Ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Sicherheit sei die Fertigstellung des Gehwegs zum Sportheim gewesen; sein Dank hierfür galt der Gemeinde Gessertshausen und dem Planer und Organisator Manfred Kopp. Er nannte auch 3 Herausforderungen mit denen der SSV, wie andere Vereine auch , sich auseinandersetzen müsse: Die Motivation weiterer Helfer und Mitarbeiter, die Suche nach mehr zertifizierten Übungsleitern zur Erweiterung des sportlichen Angebots und die Stabilisierung der Mitgliederzahlen. 

Vom aktiven Leben in den Abteilungen und nennenswerten sportlichen Erfolgen berichteten die Abteilungsleiter Max Wuschek (Fußball), Bernd Mayr (Tennis), Guido Neumann (Schützen), Christian Eller (Theater) und Carmen Audilet (Jugend). Petra Hack-Hurler, die zusammen mit Cilly Wunn die Kasse des Vereins führt, konnte eine positive Entwicklung in den Abteilungen und im Gesamtverein darstellen. Die Zahlen zeigten jedoch auch, dass weiterhin sparsam gewirtschaftet werden muss. Die Kassenprüfer Rudi Schmid und Hans Fendt bescheinigten eine korrekte und saubere Führung der Kassengeschäfte, so dass die Versammlung einhellig die Entlastung der Vorstandschaft beschließen konnte.

Nachdem sich das gesamte Führungsteam erneut zur Verfügung stellte, brachten die Neuwahlen des „geschäftsführenden Vorstands“ keine Überraschungen. Der SSV wird demzufolge von folgendem Team geleitet:

1. Vorsitzender: Anton Schmid
2. Vorsitzender: Otto Hochmuth
3. Vorsitzender: Michael Fäustlin
Kassiererinnen: Petra Hack-Hurler, Cilly Wunn
Schriftführer: Daniel Strasser
Kassenprüfer: Rudi Schmid, Hans Fendt