Die Theaterfreunde helfen mit

"Herzlich Willkommen zur Spendengala im Festspielhaus in Margertshausen!" Mit einem zwinkernden Auge begrüßte Christian Eller, Abteilungsleiter Theater beim SSV Margertshausen, die Gäste im Sportheim. Die Theaterfreunde hatten in der Saison 2017 eine Spendenaktion gestartet um Projekte für wohltätige Zwecke im Gemeindebereich und auch überregional zu unterstützen. Im Einzelnen waren das: Bürgerstiftung Gessertshausen, Mithu-Kenia-Kids e.V., Franz Hafner zur Betreuung unbegleiteter Flüchtliche, Förderverein Kita Pusteblume und Viva con Agua. Die Vertreter der unterstützten Organisationen folgten freudig der Einladung und genossen einen schönen Abend in lockerer Atmosphäre. In den ganz kurzen Ansprachen waren sich alle einig, dass die Aktion sehr gelungen war und es wurden oft die Worte Respekt, Zusammenhalt und Dankbarkeit genannt. Ein großes "Dankeschön" gilt an dieser Stelle allen, die sich mit einem Beitrag beteiligt haben. Nach Übergabe der Spendengelder und einem gemeinsamen Foto gingen die Gäste zum gemütlichen Teil über und plauschten bei Wein und Knabbereien über die nächsten Projekte.

 

hinten von links: Christian Eller (1. Abteilungsleiter), Thorsten Weinert (Förderverein Kita Pusteblume),
Jürgen Mögele (1. Bürgermeister), Franz Hafner (Betreuung unbegleiteter Flüchtlinge)
vorne von links: Johanna Holl (2. Abteilungsleiterin), Lea Neu (Mithu-Kenia-Kids e.V.),
Anton Mayer (Bürgerstiftung Gessertshausen)