Vorankündigung: Die Maulquappen

Die Abteilung Theater des SSV Margertshausen veranstaltet in diesem Jahr bereits den 10. Kabarettabend. Am Samstag, den 12. November werden die Maulquappen zu Gast im Sportheim sein. Die Kabarettfreunde können sich schon auf den Auftritt im November freuen. Beginn ist um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Karten zu einem Preis von 15 Euro können ab September bei Gottfried Biber (08238/2212) reserviert und abgeholt werden.

 

Das Markenzeichen Maulquappen hat inzwischen einen ausgezeichneten Ruf im ganzen süddeutschen Raum inclusive den deutsch verstehenden Nachbarländern. Sogar in Meck-Pomm wurden sie schon wohlwollend geduldet, obwohl ihr  Dialekt hier als unübersetzbare Fremdsprache empfunden wurde.

Vordergründige Hinterfotzigkeit , dazu intelligenter Blödsinn , vereint im Zwiespalt mit dilettantisch hervorragender Musik so könnte man den Auftritt der drei umschreiben. Dargeboten  auf allen möglichen und unmöglichen Instrumenten (Akkordeon und Steirische Ziach, Gitarren, Mandoline,  Kontrabass, Tuba, Saxophon und Klarinette, Wald- und Flügelhorn, Pfeiferl und Tröten bis hin zu den Baggage-drums (Kofferschlagzeug). Es rockt und walzert, es swingt und bluest, Tango mutiert zum Musette, Polka prallt auf Reggae und landet als Landler. Dabei legen die  drei Allgäuer  nicht nur den Finger, sondern gleich die ganze Faust in die Wunden der Zeit - mal bissig, mal ironisch, mal nachdenklich.

Viel Musik und Spaß  handgemacht, originell verpackt, sauber vollstreckt und eingebunden in intelligente und humorvolle Conference und Gedichte auf die die Welt zwar verzichten kann, ohne die sie jedoch vielleicht  ein wenig ärmer wäre. Ein kurzweiliges und facettenreiches Programm unter dem Motto „Lassen Sie sich fallen - wir lassen Sie liegen“. Lediglich für Risiken und Nebenwirkungen wie Lachkrämpfe, Freudentränen und HBI-Attacken (Humor Bedingte Inkontinenz) übernehmen die Quappen keinerlei Verantwortung übernehmen.