SSV ist heiß auf den Saisonauftakt

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung blickt die 1. Mannschaft des SSV Margertshausen mit Vorfreude und Spannung auf den Start in eine neue Spielzeit. Über mehrere Wochen hat die Mannschaft von Spielertrainer Manuel Degendorfer, der auch weiterhin durch Torjäger Michael Braxmeier und Pierre Hosemann unterstützt wird, vor allem im konditionellen und athletischen Bereich gearbeitet und so die Grundlagen für eine lange Saison in der Kreisliga Augsburg geschafft.

Nach den eher unglücklichen Testspielergebnissen wollen sich die Grün-Weißen zum Saisonauftakt gegen den SV Hammerschmiede von ihrer besten Seite zeigen. Die Partie findet am Freitag, den 12. August, um 18.30 Uhr auf dem heimischen Hungerberg statt. Die 2. Mannschaft um Trainer Toni Kempter und seine Assistenten Franz Däubler und Jörg Abold startet dagegen erst am 20. August mit einem Heimspiel gegen die SpVgg Westheim 2 in die Saison in der B-Klasse Augsburg Nordwest.

Besonders erfreulich zeigen sich die Verantwortlichen bei der Integration der Neuzugänge in beiden Teams. Bei der 1. Mannschaft haben Julian Kraus (zuvor TSV Ustersbach), Michael Neubrand (SSV Anhausen), Dennis Bieber (U19 des TSV Bobingen) sowie die beiden Nachwuchskräfte Thomas Biro und Felix Prem bereits ihr Potential in den Testspielen angedeutet. Gleiches gilt für Giuliano Oswald (TSV Diedorf) und Florian Ratzinger (SSV Großaitingen), zwei neue Torhüter beim SSV. Alexander Müller (SSV Bobingen), Cord Chuchra (kommt aus Hamburg) und Sören Tjarks aus der eigenen Jugend sind neu im Kader der 2. Mannschaft.

Die Abteilung Fußball und beide Mannschaften hoffen, dass bei den Heimspielen in der neuen Saison erneut zahlreiche Zuschauer den Weg auf den Hungerberg finden, am besten gleich zum Auftaktmatch gegen Hammerschmiede!