Liebe Fans und Freunde des SSV!

WIeder neigt sich eine lange, aber schöne Saison zu Ende. An dieser Stelle ist es wieder Zeit, DANKE zu sagen. Für die Unterstützung, egal ob auswärts oder auf dem heimischen Hungerberg, egal ob erste oder zweite Mannschaft, egal ob Sieg oder Niederlage. Woche für Woche nehmen die Spieler in beiden Teams – natürlich gerne – viel Zeit, Mühen und Schweiß auf sich, um dieses tolle Vertrauen zurückzuzahlen. In der bald vergangenen Spielzeit klappte dies sogar erfreulich gut.

Die erste Mannschaft um Spielertrainer Manuel Degendorfer hatte eine weitere Zittersaison in der Kreisliga Augsburg durch eine starke Serie im Frühjahr, als auch mehrere Top-Teams geschlagen wurde, verhindern können und sich stetig weiterentwickelt. Das gilt auch für die zweite Mannschaft von Trainer Toni Kempter, die mit einer ganz jungen und hungrigen Truppe viele Highlights setzen konnte und in der B-Klasse lange um den Aufstieg mitspielte. Umso schöner wäre es, wenn es deshalb auch in den nächsten Jahren weiter bergauf geht und der bemerkenswerte Zusammenhalt im ganzen Verein so bleiben wird.

Die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft

SSV MARGERTSHAUSEN - YOU'LL NEVER WALK ALONE