Ehrung der Vereinsmeister und Schützenkönige

Die meisten Schützinnen und Schützen der Edelweißschützen des SSV waren zur Ehrung ihrer Vereinsmeister und Schützenkönige in Dirndl und Tracht erschienen, so dass Abteilungsleiter Guido Neumann im festlichen Rahmen die Ehrungen zusammen mit SSV-Vorstand Anton Schmid vornehmen konnte. Bemerkenswert dabei die zahlreichen jungen Mitglieder der Abteilung, die zeigen, dass die Abteilung die Nachwuchsarbeit sehr ernst nimmt.

Folgende Schützen holten den Titel als Vereinsmeister:

  • Jugend mit Lichtgewehr: Katharina Kaes
  • Jugend Luftgewehr: Elias Frank
  • Gewehr: Abteilungsleiter Guido Neumann
  • Pistole: Christian Zetzmann
  • Schießen mit Auflage: Margarete Schorer

Daneben gab es auch diverse Pokaale zu übergeben. Dabei setzte sich die junge Jacqueline Joosten bei den Jugendlichen durch. Den von Erich Zaha gespendeten Pokal holte sich Peter Schmid und als Gewinnerin des Vereinspokals trug sich dieses Jahr Linda Fendt in die Siegerliste ein.

Gespannt warteten alle auf die diesjährigen Schützenkönige. Dabei konnte keiner der Vorjahressieger die Königskette verteidigen, denn es gab in allen drei Disziplinen neue Titelträger. Schützenkönig der Jungschützen wurde Elias Frank mit einem 22,0 Teiler, bei den Damen nahm Silvia Eller die Kette in Empfang mit einem bemerkenswerten 5,0 Teiler und bei den Herren überraschte Leo Schmid mit einem 13,8 Teiler.

Mit dem Walzertanz der Schützenkönige endete der offizielle Teil der stilvollen Ehrung der Meister der Edelweißschützen des SSV Margertshausen und die Gäste ließen den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.