Margertshausen feiert Dorfweihnacht

Mit über 150 Besuchern und zahlreichen Kindern kamen so viele Besucher wie noch nie zur „Dorfweihnacht“ , die in Margertshausen vom SSV und der Bürgergemeinschaft organisiert wurde. Im Mittelpunkt stand das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern, das von Margrit Egge gewohnt gekonnt begleitet wurde. Anton Schmid als Organisator und Moderator gab Hinweise zu Autoren oder
Komponisten der Lieder, deren Spektrum von Winterliedern über Hirtenlieder bis zu bekannten „Schlagern“ wie „The little drummer boy“ und „Feliz navidad“ reichten und mit „O du fröhliche“ den Abschluss fanden. Für das leibliche Wohl sorgten die Fußball-, die Schützen- und die Jugendabteilung des SSV und da das Wetter alles andere als winterlich war, konnte man auch im Freien Glühwein, Punsch, Grillwürste und Crepes bis in den Abend hinein genießen.