Corona Update 2

Vorstandschaft: Die Beschlüsse des Bayerischen Kabinetts und das Gespräch der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten haben Öffnungen/Lockerungen im Sportbetrieb gebracht, die auch den SSV betreffen. Im Einzelnen gilt Folgendes: Betroffen sind ausschließlich Sportarten, die im Freien ausgeübt werden können.

Tennis: Der Tennisbetrieb (nicht Punktspiele) kann ab 11.05. wieder aufgenommen werden. Die Tennisplätze des SSV sind vorbereitet. Die Einschränkungen beim Spielbetrieb sind bei der Tennisanlage ausgehängt. Die Spieler sind angehalten, diese Bestimmungen strikt einzuhalten.

Boule: Auch der Boule-Sport kann ab 11.05. im Freien wieder betrieben werden. Auch hier sind die Bestimmungen im Infoblatt „BouleSport in Corona-Zeiten“ bekannt gemacht und sind von den Teilnehmern einzuhalten.

Fußball: Am letzten Wochenende erhielten die Vereine vom BFV noch Neuigkeiten zum Thema „Mannschaftssportarten mit eingeschränktem Training“. Demzufolge ist beim Fußball ab 11.05. ein kontaktloses Training mit höchstens 5 Personen möglich. Vorstandschaft und Abteilung Fußball werden die Sonderregelungen prüfen und ggf. die entsprechenden Vorbereitungen treffen. Vor dem 18.05. wird kein entsprechendes Training angeboten.

Beachvolleyball: Die Regelung für Fußball gilt auch für Beach-Volleyball.

Turnen: Alle anderen Sportangebote finden in der Halle statt. Die Vorstandschaft wird prüfen, ob und ggf. ab wann die Schwarzachhalle für den Sportbetrieb wieder geöffnet werden kann. Die Mitglieder werden um Geduld gebeten.

Sportheim: Die Sportgaststätte des SSV ist bis auf Weiteres geschlossen.